CHEERSTRESEN: Liebe im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit

STAMMTISCH MIT SPECIAL GUEST SVENJA REINER
LESUNG AM 7. JUNI IN DER OVAL OFFICE BAR DES SCHAUSPIELHAUS BOCHUM

CHEERS FOR FEARS IN KOOPERATION MIT DER OVAL OFFICE BAR

Am Freitag, 7. April, ab 18:00 Uhr findet zum dritten Mal ein Cheers for Fears-Stammtisch in der Oval Office Bar statt. Sina und Jascha schenken Bier und Limonade aus und sprechen mit Euch über Bewegendes. Eingeladen sind alle institutionell gebundenen und ungebundenen Studierenden des Lebens und der Künste.

Gegen 20:00 Uhr gibt es als Crème on Top noch eine Lesung. Unser Special Guest Svenja Reiner liest Liebe im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit.

zu
Liebe im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit
Früher war alles besser: Gedicht, Geliebte, gefallenes Taschentuch, Hochzeit – happily ever after. Dann kam das Internet und hat alles kaputt gemacht: Jetzt muss alles geschrieben werden und ständig antwortet jemand nicht mehr. Wie äußert sich Wahre Liebe™ im 21. Jahrhundert? Und wer steht eigentlich nicht auf Dich? Mit Hilfe einer Korpusanalyse untersucht die Autorin alle Nachrichten ihrer gescheiterten Beziehungen und entwickelt so eine Syntax der Männern, von denen man besser die Finger lässt.
zu
Svenja Reiner
Als Tic Tac Toe sich 2007 trennten, verstand Svenja Reiner die Welt nicht mehr. Folglich studierte sie Vieles und schlussendlich Musikwissenschaften. Man kann nicht sagen, dass sich der Zustand gebessert hat, aber mittlerweile promoviert und lehrt sie darin.

Schicke Jascha eine persönliche Anwort:

Um Jascha eine Nachricht zu schicken, musst du angemeldet sein. Infos und Hinweise gibts es hier.