Physical-Theatre-Company sucht Performerin

KimchiBrot Connection ::: Bis 1. November bewerben

Für ihre neue Produktion „keep on survivin’ – ein workshop“ (AT) sucht die Physical Theatre Company KimchiBrot Connection, eine bewegungsaffine und sprachbegabte Performerin. Es handelt sich um eine Stückentwicklung zu den Themen Verlust, Verzicht und Reichtum. Auf der Grundlage einer gemeinsamen Recherche entsteht während der Proben das Physical Theatre Stück „keep on survivin’“, das im April 2021 in der studiobühneköln Premiere haben wird.

Die Stücke von KimchiBrot Connection zeichnen sich durch den Einsatz von hochphysischen Körpern aus, die persönliche Geschichten erzählen. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Kollektivität und einer flachen Hierarchie, im Sinne des „Devised Theatre“: Alle Beteiligten zeichnen verantwortlich für Recherche und Stückentwicklung und sind gleichermaßen an der Kreation beteiligt. In der Wahl ihrer Umsetzungsmittel bewegen sich KimchiBrot Connection zwischen Tanz, Theater und Performance Art.

Weitere Informationen zu KimchiBrot Connection: www.kimchibrot.de

Zeitplan

Recherchezeitraum: 23.11. – 05.12.2020 in Köln
Probenzeitraum: Februar bis Mitte April 2021 in Essen und Köln

Wir suchen eine Performerin, die

  • professionelle Erfahrung als Performerin, Tänzerin und/oder Schauspielerin hat
  • Erfahrung mit tänzerischer und schauspielerischer Improvisation/Stückentwicklung hat
  • Lust auf eine inhaltliche Auseinandersetzung mit o.g. Themen hat
  • Verantwortung für die Mitentwicklung des Stückes übernehmen will

Bei Interesse

Melde dich bis zum 09.10.2020 mit einem knappen Motivationsschreiben und deiner Vita (mit Links zu Arbeiten) bei produktion@kimchibrot.de.

Auf Einladung findet der Kennenlernworkshop am 01.11.2020 in Köln statt.

Schicke Jascha eine persönliche Anwort:

Um Jascha eine Nachricht zu schicken, musst du angemeldet sein. Infos und Hinweise gibts es hier.