Call for Participants: Extended Bodies (Traumformat #7)

26. Februar in der Alten Feuerwache Köln ::: Bewerben bis zum 20. Februar

Jeder Mensch besitzt einen Körper. Doch stimmt das Spiegelbild stets mit unserem Körpergefühl überein? Wie sähe der eigene Körper aus, wenn Affekte, Gefühle und Fantasien ihn verwandelten? Wenn du Interesse daran hast, deine Körperempfindungen zu erforschen und auf experimentelle Weise deinen „Gefühlskörper“ zu entwerfen, melde Dich jetzt für den im Februar stattfindenden Workshop ‚Extended Bodies‘ an!

Dieser Workshop fragt „Was ist ein Körperschema und wie ist dieses erweiterbar?“. Gemeinsam werden wir uns sowohl theoretisch als auch praktisch mit den unterschiedlichen Formen des Körpers auseinandersetzen, diesen abstrahieren und durch multimediale Interaktion erfahren. Mittels bewegungssensorischer Echtzeit-Projektion kann der eigene Körper und die Körperbewegung jenseits von verinnerlichten Kategorien und Stereotypen erfahren werden. Die im Workshop erlangten Erkenntnisse haltet ihr in einer finalen Körperskizze fest, die als Grundlage für einen individuellen Avatar dient.
Datum: 26.02.2022

Ort: Köln, Alte Feuerwache

Gruppengröße: 12 Teilnehmer*innen

Meldet Euch mit einer Mail an: traumformate@cheersforfears.de

Für die Teilnahme bedarf es keine spezifischen Vorkenntnisse oder spezielle körperliche Fähigkeiten. Every Body Is Welcome!

Schicke Jascha eine persönliche Anwort:

Um Jascha eine Nachricht zu schicken, musst du angemeldet sein. Infos und Hinweise gibts es hier.